Infoveranstaltung zur Pflegekammer in BaWü

Das Städtische Klinikum und die ViDia Kliniken laden in Zusammenarbeit mit dem Landespflegerat Baden-Würrtemberg alle Pflegekräfte sehr herzlich zu den folgenden Informationsveranstaltungen ein:

Pflegekammer in Baden-Württemberg

Chancen und Perspektiven

Städtisches Klinikum Karlsruhe, Hörsaal Haus D (max. 140 Personen)

  • 23.08.2017 11.00 - 12.30 Uhr und 14.15 – 15.45 Uhr
  • 29.08.2017 11.00 - 12.30 Uhr und 14.15 – 15.45 Uhr
  • 04.09.2017 11.00 - 12.30 Uhr und 14.15 – 15.45 Uhr

 

ViDia Kliniken, St. Vincentius-Kliniken, Standort Steinhäuserstraße, Cafeteria (max. 80 Personen)

  • 13.09.2017 14.15-15.45 Uhr

 

ViDia Kliniken, St. Vincentius-Kliniken, Standort Südendstraße, Seminarraum (max. 80 Personen)

  • 20.09.2017 14.15-15.45 Uhr

 

ViDia Kliniken, Diakonissenkrankenhaus, Fachseminar 2 (max. 40 Personen)

  • 04.10.2017 14.15-15.45 Uhr

 

Dozentin: Frau Edith Heyde, Landespflegerat Baden-Württemberg

Die Teilnahme ist kostenfrei, es ist keine Anmeldung notwendig, die Zahl der Sitzplätze ist jedoch begrenzt

 

Warum eine Pflegekammer

Da Pflegekräfte keine eigenständige Selbstverwaltung in Form einer Pflegekammer haben, sind sie in vielen Bereichen ihrer Ausbildung, Fortbildung, Weiterbildung, Berufsausübung und Interessensvertretung eingeschränkt und fremdbestimmt.

Was ist eine Pflegekammer

Eine Berufskammer ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, die ihre berufsständische Selbstverwaltung und die Interessen der Gesellschaft bzw. der Bevölkerung zu deren Wohl stellvertretend für den Staat wahrnimmt.

Hauptaufgaben der Kammern

  • Standesvertretung:
    Vertretung der Interessen des Berufsstandes nach innen und außen, insbesondere Ansprechpartner für die Politik
  • Standesförderung:
    Organisiert und zertifiziert Fort- und Weiterbildungen und sichert so, dass neues Pflegewissen bei den Pflegenden ankommt und die Qualität der Pflege gesichert und ausgebaut wird
  • Standesaufsicht:
    Einhaltung der Berufsordnung berufswürdiges Verhalten zu fördern und berufsunwürdiges Verhalten zu verhindern)

Was leistet die Pflegekammer für mich?

  • Unterstützung meines pflegerischen Handelns
  • Rechtsberatung
  • Regelung der Fort- und Weiterbildung
  • Vertretung der beruflichen Interessen in Politik und Gesellschaft

 

Weiterführende Informationen finden Sie auf den Seiten des

Landespflegerates Baden-Württemberg

Suchen Sie Hilfe oder Rat für Pflegebedürftige?

Informationen für Pflegebedürftige und Angehörige finden hier:

Werden Sie Mitglied!

Profitieren Sie von den zahlreichen Vorteilen eines starken regionalen Interessenverbunds – werden Sie Mitglied beim Pflegebündnis TechnologieRegion Karlsruhe e.V.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Nach dem Versand Ihrer Anmeldung bekommen Sie eine Bestätigungsnachricht, die einen Bestätigungslink enthält. Erst wenn Sie diesen Link klicken, sind Sie angemeldet.

Sie können sich natürlich jederzeit wieder abmelden.